Light11 - der besten OXID eSales Shop unter der Lupe.

Montag, 18. September 2017

Interviewserie mit den Nominierten des Shop Usability Awards 2017: www.light11.de

light11.de war 2017 in der Kategorie Möbel & Wohnen für den Shop Usability Award nominiert. Nun wollten wir wissen, warum es der Shop so weit gebracht hat. Im Interview: Linda Mac Nelly, Geschäftsleitung Marketing.

light11.de bietet hochwertige Designerleuchten und Markenlampen – nach welchen Kriterien erfolgt die Produktauswahl für den Shop?

Wir stellen höchste Ansprüche an das Design unserer Leuchten. Daher bieten wir keine Leuchten an, die heute „Trend“ und morgen „out“ sind, sondern sind immer auf der Suche nach langlebigen Qualitätsleuchten in zeitlosem Design. Im Vordergrund stehen hierbei klare Formen, hochwertige Materialien, schlichte Farben und solide Oberflächen. Aber nicht nur das Design ist ausschlaggebend für die Auswahl unseres Sortiments. Für uns steht nicht die Leuchte im Vordergrund, sondern der Mensch und das passende Licht für seine Bedürfnisse. Unsere Mission ist es, Gesundheit und Wohlbefinden durch ergonomische und ökologische Lichtlösungen zu fördern. Wir verkaufen nicht einfach Leuchten, wir begleiteten unsere Kunden zum individuell richtigen Licht. Bei dieser Art der Beratung berücksichtigen wir elf Kriterien der Lichtqualität – dafür steht übrigens die „11“ in unserem Namen. Diese Qualitätskriterien finden meist nur wenig oder gar keine Beachtung: Von der Entblendung und komfortablen Bedienung der Leuchte über die gewünschte Farbe und Schattigkeit des Lichtes bis hin zum geeigneten Leuchtmittel mit der passenden Helligkeit. Mit Fachkompetenz und Liebe zum Detail weisen wir unseren Kunden so den richtigen Weg zur individuellen, intelligenten Lichtlösung für sein Zuhause. Außerdem besuchen wir regelmäßig Fachmessen, Events und sogar die Produktionsstätten der Hersteller, damit sich unsere Mitarbeiter aus Produktmanagement, Einkauf und Marketing selbst ein Bild von Licht- und Produktqualität machen können. Derzeit umfasst unser Sortiment über 90 renommierte Premiummarken.

Eure Vita zeigt, dass Ihr in wenigen Jahren auf ca. 60 Mitarbeiter gewachsen seid – seid Ihr weiterhin auf Expansionskurs?

In diesem Jahr ist unser Ziel, zu konsolidieren, unsere Prozesse unserem bisherigen Wachstum anzupassen und eine stabile Basis für künftiges Wachstum zu schaffen – Skalierbarkeit, wie man so schön sagt. Damit stellen wir die Weichen für die weitere Expansion. Nach unserem Relaunch im letzten Herbst stehen für nächstes Jahr bereits weitere große Projekte in der Pipeline, mit denen wir weiterhin expandieren wollen, vor allem in Sachen Internationalisierung.

Wie wichtig ist der Print-Katalog für Euer Business?

Unser Katalog, der im Oktober dieses Jahres bereits in der neunten Auflage erscheint, ist für uns ein sehr wichtiges Medium. Unsere Premium-Produkte werden nicht per Impuls-Kauf erworben, unsere Kunden beschäftigen sich längere Zeit mit der Auswahl der richtigen Leuchte für ihr Zuhause. Daher ist der Katalog für sie ein Begleiter über mehrere Wochen, sie schmökern darin, lassen sich inspirieren oder aufklären über neue Techniken wie zum Beispiel warm-dimming bei LED-Leuchten oder die Steuerung von digitalen Leuchten per App auf dem Smartphone. Die Auflage wächst jedes Jahr und in diesem Jahr drucken wir 55.000 Exemplare in zwei Sprachen. Wir glauben weiterhin an den Erfolg von hochwertigen Katalogen, wenn sie gut gemacht sind und einen echten Mehrwert zum schnelllebigen Internet bieten.

Ihr habt erst vor kurzem den Shop einem intensiven Relaunch unterzogen, was sind die nächsten Missionen im Dienste des Kundenerlebnisses?

Wir möchten unseren Kunden noch früher abholen in seiner Customer Journey und ihn schon dann erreichen, wenn er plant, sich mit Licht in seinem Zuhause beschäftigen und sich in das Thema einliest. Daher arbeiten wir intensiv an Aufklärung und Storytelling zum Thema Licht, da das Thema recht komplex und zum Teil auch sehr technisch ist. In unserem Blog „lightMAG“ klären wir unsere Kunden über unsere Mission auf, es gibt viele Ratgeberthemen, Empfehlungen und Inspiration. Zudem suchen wir nach Möglichkeiten, mit denen der Kunde das richtige Licht für seine Bedürfnisse in unserem Onlineshop noch besser finden kann, beispielsweise mit einem Online-Leuchtenberater. Unsere bereits vorhandene Version 1.0 enthält tolle Features, wir sehen aber noch viel Optimierungsspielraum. Eine andere Möglichkeit sind unsere Stilwelten, in denen sich der Kunde beispielsweise zu „Scandi & Nordic Design“, „Retro“ oder „Modern Country“ inspirieren lassen kann. Dabei gehen wir u.a. auf aktuelle Trends aus der Instagram Interior-Szene ein, orientieren uns aber auch an Evergreen-Themen wie „Bauhaus“ oder „Klassisch-Modern“. Außerdem werden wir vermehrt den Fokus auf unsere Stammkunden legen und diesen besondere Einkaufserlebnisse bieten.