Innovation & Inspiration: Die top 10 Luxus Modeshops unter der Lupe.

www.lodenfrey.com, OXID eSales, Mode , Norisk GmbH
Samstag, 09. Dezember 2017

Luxusmode im Internet ist gerade ein riesen Thema geworden, seitdem neue Player in den deutschen Markt eingetreten sind. So mischt Farfatch gerade die Shops der Luxusmode richtig auf und lieferte 2016 einen Bruttoumsätze von $800 Mio. (+70%). Gleichzeitig geht MatchesFashion für angebliche 800 Mio. Pfund an Apax. Die deutschen Player wie Stylebop sind aber ebenfalls immer noch sehr erfolgreich und wachsen durch clevere Shops in der obersten Liga des Modehandels.

Wir haben uns 10 Shops angesehen, um zu erkennen wie sich die Player positionieren, wie Mode verkauft wird und welche Innovationen eine Rolle spielen. Ein spannender Einblick in die Luxusmode auf digitalem Weg.

Innovationsfeuerwerk bei Yoox

Der Onlineshop YOOX wurde bereits 2000 gegründet und gehört heute zu den führenden Anbietern für Luxusmode. Das Unternehmen gehört zur YOOX NET-A-PORTER GROUP und liefert in mehr als 100 Länder. Der Shop wirkt für das deutsche e-Commerce Auge etwas kleinteilig und unübersichtlich – schnell bemerkt man aber eine unglaubliche Vielfalt an Inspiration und Funktionen.

Allein die Marken-Shops sind unglaublich und haben nichts mit langweiligen Markenlisten zu tun. Überhaupt hat der Shop viel in Templates investiert.Es gibt immer wieder neue Seiten zu entdecken, die mit Animationen, Fotos, Texten und Produkten überhäuft sind. Langweile kann bei YOOX niemals aufkommen. 



Uxme %282%29


UXme Premium

  • Feature Ideenpool 
  • Benchmark der besten Shops
  • 200 Agenturen im Detail
  • die wichtigsten Shopsysteme
  • Neue Shops unter der Lupe

mehr zur UXme

Farfetch – völlig verrückt

Über den Shop wurde zuletzt viel geschrieben, weil vor allem die Umsatz und Rekordverluste beeindrucken. Man könnte sagen, dass viel im Shop steckt, denn hier ist die Kreativleistung völlig aus dem Ruder gelaufen – positiv gesehen. So viel Abwechslung haben wir in keinem Shop bisher gesehen. 

 

Ähnlich wie Yoox setzt Farfetch extrem auf Videos und Bilder, um eine positive Stimmung aufzubauen. Das gelingt auch, denn bei Farfetch vergisst man die Zeit. So sollte es doch beim Shoppen sein…



Lodenfrey unter den Top 10

Das Münchner 5-Stern Modekaufhaus Lodenfrey gehört mit seinem Sortiment ebenfalls in die Luxusliga und der von OXID Agentur Norisk erstellte Shop muss sich international nicht verstecken. Großzügig gestaltet, perfekt umgesetzt – der Unterschied ist jedoch gleich sichtbar. Farfetch & Co. setzen noch viel mehr auf Bewegtbild, Mircointeractions und Vielseitigkeit.