GEWINNER: shoemates.de
Agentur: Inhouse
Shopsystem: Shopware

shopusabilityawardR_LOGO_2016

Das Social Start Up shoemates besteht aus einer Gruppe von Studenten und Absolventen der Universität Passau, die es sich zum Ziel gemacht hat, Kunden mit in liebevoller Handarbeit gestrickten Mützen -headmates- glücklich zu machen und gleichzeitig benachteiligten Menschen zu helfen. Die Erlöse werden zu 100% in das Projekt reinvestiert, um weitere Arbeitsplätze zu schaffen. Auch Schuhliebhaber können Gutes tun: Für jedes Paar verkaufte shoemates wird ein Paar Schuhe an bedürftige Kinder in Afghanistan gespendet. Die shoemates werden in einer Behindertenwerkstatt in Bayern versendet, die Spendenschuhe werden direkt in Afghanistan gefertigt, wodurch auch dort Arbeitsplätze geschaffen und die Wirtschaft unterstützt wird. Der Shop basiert auf Shopware und wird Inhouse entwickelt.

Der Shop Usability Award in der Kategorie “Social Project” geht in 2016 an das Münchner Start Up shoemates.de.

shoemates