Fünf Anläufe brauchte Keller Sports, um mit dem 2005 gegründeten Shop beim Shop Usability Award als Gesamtsieger auf der Bühne zu stehen. Der Beweis, dass sich hartnäckige Optimierung auszahlt.

Keller Sports bringt frischen Wind in die Sport & Outdoor Branche und setzt mit seinem frischen Relaunch Maßstäbe. Der Shop, der auf OXID eSales basiert und inhouse umgesetzt wurde lässt Sportlerherzen höher schlagen.

„Unsere Vision ist es das Einkaufen von Sportartikeln im Internet zu einem echten Erlebnis zu machen. Dazu arbeiten wir mit echten Sport-Experten zusammen, die für uns Produkte testen und über ihre Erfahrungen in Videos und Testberichten erzählen. Ziel ist es mit Keller Sports als Synonym für ein angenehmes und leichtes Einkaufen von Sportartikeln im Internet zu stehen.“ erklärt Moritz Keller, Gründer & CEO von Keller-Sports.de.

Die ausgefeilte Benutzerführung wird mit cleveren Filtern kombiniert, so dass sich der Besucher des Shops in allen Bereichen gut beraten fühlt. Keller-sports.de ist intuitiv bedienbar und schafft mit modernen Effekten und einer anregenden Bildsprache eine derart emotionale Atmosphäre, dass der Einkauf zur wahren Shoppingfreude wird. Zudem steht dem User ein erfahrenes Expertenteam aus Sportlern mit Rat zur Seite. „Unsere KELLER SPORTS Experten sind erfahrene Sportler und Experten in ihrem Spezialgebiet (Trailrunning oder Ultramarathon, Group Fitness oder Personal Training). Durch ihre Praxiserfahrung und Fachkompetenz können sie Sportartikel aus unserem Shop unter realen Bedingungen testen und bewerten. Der Kunde kann bei seiner Auswahl auf ihr Urteil vertrauen!“ weiß der 32-Jährige Geschäftsführer.

Der Shop arbeitet mit hochwertigen, großflächigen Bilder und einer fesselnden Bildsprache. Produkte, Themen und Marken sind dadurch ideal in Szene gesetzt. Die übersichtliche Navigation, zahlreiche individuell auf das Sortiment ausgerichtete Filtermöglichkeiten und Kundenbewertungen überzeugen zusätzlich.

Die eigens entwickelte Product-Matching-Engine ersetzt nahezu die gewohnte Beratung im Geschäft und der Größenberater unterstützt die Kaufentscheidung. Der Bestellprozess ist sehr einfach gehalten, eine kostenfreie Retoure ist selbstverständlich – ebenso der Kauf auf Rechnung. Mit seinem schicken Responsive Design holt der Shop seine Besucher auch auf mobilen Endgeräten ab, passend zur umtriebigen Zielgruppe.

Wenn der Hobby-Sportler mit Profi-Sportlern unterwegs ist

Durch zahlreiche Social-Media-Präsenzen, darunter auch Instagram ist das Unternehmen ganz nah bei seinen Fans und Kunden. Auf Facebook zählt Keller-Sports über 53.000 Fans! Das Unternehmen bindet seine Kunden geschickt emotional. Unter „Experience“ wurde eine vorbildliche Content-Welt rund um das Thema Sport gebaut.

„Mit der KELLER SPORTS Experience haben wir eine Plattform geschaffen, auf der unsere Experten die Besucher auf ihre Reisen mitnehmen und ihre Erfahrungen teilen. So erlebt er echte Sportberatung und kann seine ganz eigenen Erfahrungen machen!“ so Moritz Keller.

Ein rundum gelungenes Shoppingerlebnis, das Kunden zu Stammkunden werden lässt! So kann Keller-sports.de die Jury überzeugen und gewinnt 2015 den Shop Usability Award in der Kategorie „Sport & Outdoor“ und holt sich am Ende auch noch verdient Gesamtsieg ab. Technisch umgesetzt wurde der Shop mit der Unterstützung der Agentur conexco, die auch andere Mode- und Lifestyle-Shops wie z.B. ETERNA und diverse Markenshops aus dem Hause L’Oréal betreut.