Die e-matters GmbH ist Softwarehersteller und Dienstleister für anspruchsvolle eCommerce Projekte. Mit der eCommerce Suite bietet e-matters eine umfassende Software zum Aufbau und Handling eines Online Shops, die den Betreiber entlang der gesamten Wertschöpfungskette unterstützt, vom Online Marketing, zur Lagerhaltung, Versand und Buchhaltung bis in die Filiale hinein. Tiefgehende Analysen und Reports ermöglichen die Steuerung und Planung des eCommerce Erfolgs.

Seit mehr als 10 Jahren entwickelt die e-matteres GmbH Lösungen für verschiedene Akteure im eCommerce: Betreiber, Powerseller, eCommerce Agenturen und Berater profitieren von dem umfassenden und modularen Ansatz der eCommerce Suite. Somit passt sich die Software dem jeweiligen Bedarf und Status des Nutzers an und wächst mit steigendem Umsatz, Produkt- und Kundenstamm mit.

Kunden wie Lexware, dm, toll collect, Europa Apotheek schätzen zum einen die flexible Lösung. Zum anderen profitieren sie von der Kombination aus technologischem Know-how und Unternehmenspraxis an Geschäftsführer Kevin Besthorn, der sieben Jahre lang selbst einen Online Handel im Bereich Garten/Freizeit/Sport mit aufgebaut und betrieben hat.

„Unsere Software unterstützt die Kernprozesse unserer Kunden. Aus diesem Grund halte ich es für unerlässlich, selbst erfahren zu haben, welche Herausforderungen in der Acquise, im Kundenmanagement, in der Bestellabwicklung, Logistik und in der Rechnungstellung auftauchen. Mein Anspruch ist schon immer gewesen, vorausschauend für den Kunden zu denken. Deshalb haben wir uns für eine modulare Software-Struktur entschieden, um die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden umsetzen zu können.“ erklärt der gelernte Elektroingenieur.

Mit der Erfahrung aus mehreren Jahren Kundenprojekten und dem daraus gewonnenen Markt-Know-how will e-matters jetzt tiefer in den eCommerce Markt einsteigen. „Es gibt bereits etliche Software-Anbieter, jedoch ist der erste große Boom im eCommerce vorbei und bei dem harten Kampf um den besten Shop werden Shop-Betreiber in Zukunft anspruchsvoller – zu recht. Sie wollen vor allem eins nicht: Tausende von Euro in IT-Projekten versenken und dabei das Wichtigste ihres Business aus der Hand geben, nämlich ihre Kundendaten. Unser Anliegen ist es, unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, selbst aus den eigenen Daten und dem daraus abgeleiteten Wissen Nutzen zu schöpfen und noch mehr Umsatz zu generieren“ beurteilt Besthorn.

Bestens gerüstet ist das e-matters Team mit Sitz im Herzen von Hamburg. Als inhabergeführtes Unternehmen, zu 100% eigenkapitalfinanziert, kann es Unabhängigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität garantieren und so eine schnelle Umsetzung der Kundenprojekte.

www.e-matters.de