Das Rennen um die begehrte e-Commerce Trophäe geht in die achte Runde

Seit 1. Mai haben die Pforten für die Bewerber zum Shop Usability Award 2015 geöffnet. Dieses Jahr wird der Shop Usability Award, eine der begehrtesten Trophäen der e-Commerce Branche, bereits zum achten Mal verliehen. Stephan Heyne, Vorstand der Shopware AG bezeichnete die Preisverleihung als „bedeutendste Auszeichnung im deutschen e-Commerce“. 2014 bewarben sich über 500 Online-Shops um einen der Preise in den 12 Kategorien.

  • B2B
  • Essen & Trinken
  • Freizeit, Hobby & Haustier
  • Hardware, Software & Unterhaltungselektronik
  • Haushalt, Heimwerk & Garten
  • Möbel & Wohnen
  • Mode
  • Special Interest
  • Spielwaren & Kids
  • Sport & Outdoor
  • Uhren, Schmuck, Geschenke & Lifestyle
  • Wellness, Beauty & Gesundheit

Zum ersten Mal wird die hochkarätige Jury dieses Jahr auch Gewinner in zwei Sonderkategorien prämieren:

  • Bester Markenshop
  • Innovativster Shop

„Die Herausforderungen für Hersteller und deren Markenshops sind sehr speziell. Das Markengefühl muss transportiert werden, Trust Elemente werden hingegen nicht so hoch bewertet, da ohnehin großes Vertrauen in die Marke besteht. Mit der zweiten Sonderkategorie möchten wir das Engagement besonders innovativer Shops belohnen, denn von neuen Ideen lebt und profitiert die gesamte e-Commerce Branche.“ erklärt Johannes Altmann, Geschäftsführer der Shoplupe GmbH und Initiator des Shop Usability Awards.

Jede deutschsprachige Website, die durch ein Warenkorbsystem mindestens ein Produkt B2B oder B2C verkauft, ist als Online-Shop für den Award zugelassen. Die Anmeldung ist noch bis zum 31. Juli 2015 unter http://www.shop-usability-award.de möglich.

Alle Shopbewerbungen werden zunächst von Usability Experten anhand eines Kriterienkatalogs nach 6 Themengebieten und 26 Unterkriterien bewertet.

  • Look & Feel (30%)
  • Elemente zur Vertrauensschaffung (10%)
  • Kundeninformationen zum Shop (10%)
  • Navigation und Produktauffindbarkeit (15%)
  • Informationsgehalt auf den Produktdetailseiten (15%)
  • Bestellprozess und Bezahlung (20%)

Die besten 5 Online-Shops jeder Kategorie werden als „Nominierte Shops“ ausgezeichnet und der Fachjury zur Bewertung übergeben. Schlussendlich kann sich der Kategorie-Sieger mit der insgesamt höchsten Punktezahl über die Auszeichnung „Gesamtsieger des Shop Usability Awards“ freuen.

Die Preisverleihung findet dieses Jahr am 10. September als Abendveranstaltung im Rahmen der K5 Konferenz im Ballhausforum Unterschleißheim statt. Großartig unterstützt wird der Shop Usability Award von folgenden Sponsoren

  • Hauptsponsor plentymarkets
  • 4sellers
  • Cosmoshop
  • Demandware
  • e-matters
  • Hitmeister
  • Intershop
  • JTL Software
  • Shoplupe
  • Shopware
  • OXID esales
  • Prestashop

 

 

Website zum Award www.shop-usability-award.de

Bewerbungen über folgenden Link http://shop-usability-award.de/#jetzt-bewerben

Facebook Fanpage https://www.facebook.com/shopusabilityaward

 

Kontakt
Marion Eleonore Bauer
Shoplupe GmbH
Fraunhofer Straße 5
83714 Miesbach
Tel +49 (0)8025 99 209-25
mbauer@shoplupe.com

 

Über Shoplupe – Initiator des Shop Usability Awards

Die Shoplupe GmbH ist das Beratungsunternehmen für e-Commerce Versandhändler. Mit langjähriger Expertise berät Shoplupe Shop-Betreiber bei der konzeptionellen Weiterentwicklung von Online-Shops. Die Nutzerfreundlichkeit des Shops steht dabei als zentraler Erfolgsfaktor im Vordergrund. Mit klarem Menschenverstand werden Shop-Betreiber praxisorientiert und realitätsnah bei ihren Herausforderungen unterstützt. Zum Kundenkreis von Shoplupe gehören führende Versandhändler, professionelle Nischenshops, Online-Shops aus der Verlagswelt und Industrie, Fachhändler und bekannte Markenshops.

www.shoplupe.com |facebook.com/shoplupe |twitter.com/shop_lupi

Pressemitteilung zum Download als pdf: Pressemitteilung_ShopUsabilityAward_2015_Start