Nominierter Shop 2016: www.josera.de

2016 war dieser Shop in der Kategorie Freizeit, Hobby & Haustier nominiert. Was macht dieses mittelständische Familienunternehmen so erfolgreich? Wir haben nachgefragt. Im Interview: Benjamin Arnold, Leitung E-Commerce/Prokurist, foodforplanet GmbH

Gewähren Sie uns einen Einblick hinter die Kulissen von JOSERA: Wie hat sich Ihr Unternehmen über 70 Jahre erfolgreich am Markt gehalten?

Als mittelständisches deutsches Familienunternehmen stehen wir für gesunde Tierernährung, nachhaltiges und kostenbewusstes Handeln sowie ein gelebtes Qualitätsmanagement. Unsere Kundschaft ist von der exzellenten Güte unseres Futters für Hunde, Katzen und Pferde überzeugt. Damit dies so bleibt, arbeiten wir seit jeher kontinuierlich daran, unsere Rezepte zu optimieren und neue, bedarfsgerechte Sorten zu entwickeln. Ganz in diesem Sinne investieren wir ständig in moderne Technik, Infrastruktur, innovative Mitarbeiter und kundenzentrierte Prozesse. Daher gehören wir beispielsweise auch zu den ersten Herstellern, die einen eigenen Marken-Onlineshop gelauncht haben.

Der Shop beinhaltet beachtlich viele Kundenbewertungen. Wie gelingt Ihnen diese sensationelle Kundenbindung? 

Auch dabei spielt die Qualität des JOSERA-Heimtierfutters eine große Rolle. Denn wir sind selbstbewusst genug, unsere Kunden proaktiv um eine Bewertung unserer Produkte und unseres Shops zu bitten. Der Erfolg gibt uns recht – über das unabhängige Bewertungsportal eKomi haben wir bereits mehr als 5.300 Bewertungen erhalten. Fast 99 Prozent davon sind positiv. Die Kunden loben neben der Produktgüte auch unser hohes Servicelevel, die kurzen und verlässlichen Lieferzeiten, aber auch die außergewöhnliche, persönliche Betreuung und individuelle Fachberatung durch unsere Mitarbeiter im Customer Care.

Bei Facebook begeistern Sie über 48.000 Fans – wer lässt sich die vielen, schönen Inhalte einfallen?

Um unsere Social Media-Aktivitäten kümmert sich ein interdisziplinäres Team. Dazu gehören Mitarbeiter, die selbst Tiere haben und damit die Bedürfnisse der Heimtierbesitzer sehr gut kennen, Mitarbeiter aus dem Onlinemarketing, Brand-Marketing und dem Customer Care. Gemeinsam werden relevante Themen für die Zielgruppe festgelegt. Wir legen hohen Wert darauf, die Community möglichst mit einzubeziehen – beispielsweise durch unsere Aktion „Tier der Woche“, bei der Tierfotos eingeschickt und prämiert werden können.

Erzählen Sie uns mehr über Ihr Maskottchen „Seppl“, das den Besucher im Shop immer wieder erfreut.

Ursprünglich war der „Seppl“ nur als Hundespielzeug gedacht. Doch im Laufe der Jahre hat er sich zu einer sympathischen Identifikationsfigur entwickelt, der in der Außendarstellung von JOSERA eine starke Rolle spielt. Heute gibt es den „Seppl“ immer noch als Tierspielzeug – wir zeigen ihn aber auch bei unseren Online-Auftritten sowie auf Messen, wo er als Werbefigur in unterschiedlichen Größen dabei ist. Als Maskottchen ist er positiv besetzt und wird direkt mit unserem Unternehmen in Verbindung gebracht. Die Menschen lieben unseren „Seppl“.